Menu
Werden Sie aktiv Werden Sie aktiv
Termine Termine
Geschäftsstelle Geschäftsstelle
Spurwechsel Spurwechsel
Neues aus den Medien Neues aus den Medien
Was wir machen Was wir machen
Fotogalerie Fotogalerie
Links + Downloads Links + Downloads
Schwerpunkte Schwerpunkte
Unsere Mitglieder Unsere Mitglieder
Vorstand Vorstand
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Abstand01

 

 

KSK-Logo

Forum Ehrenamt
Am Wollhaus 13 • 74072 Heilbronn • 07131 / 87 32 302
(Im Hans-Rießer-Haus)
Montag von 15-17 Uhr · Dienstag bis Freitag von 10-12 Uhr.

Vom 17.05.-27.05.2016 (Pfingstferien) bleibt die Geschäftsstellle geschlossen

Projekt Spurwechsel:
In Zusammenarbeit mit der IHK Heilbronn-Franken


Sich bei den Wirtschaftssenioren ehrenamtlich engagieren: www.WiSen-HN.de
Die Wirtschaftssenioren beraten ehrenamtlich Unternehmen


Wir brauchen
ehrenamtliche, freiwillige Helfer!

Aktuell:

Der Kinder und Jugendhospizdienstes in Heilbronn: Wir suchen Ehrenamtliche Mitarbeiter, die wir für die Begleitungen von Familien mit schwerkranken Familienmitgliedern qualifizieren wollen.
Eine Infoveranstaltung hierzu findet am 22.6. statt.

Mehr Information bei: Tanja Gabel
Email: hospizdienst@grosse-hilfe.de
Telefonnummer: 07131/2786122


DRK sucht dringend
Babyerstausstattung:
Von der Kleidung über Stuben-Kinderwagen bis zu Gitterbett usw.

Sie können die Sachspenden jeden Montagabend zwischen 16:30 Uhr bis 19.30 Uhr in der
Kaybergschule 74235 Erlenbach, Schulstraße 39, Untergeschoß 

vorbeibringen. Zugang über den Lehrerparkplatz.

Nehmen sie Kontakt mit Frau Hahn,
Telefon: 0176 8389 4544, auf.

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302 .
Email:
forum-ehrenamt.hn@web.de

 

Hilfe und Unterstützung für Familien

durch das

Wellcome Projekt.

z.B.: Familien mit einem Baby im ersten Lebensjahr 1-2 mal in der Woche begleiten.

Es werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht.

Haus der Familie Heilbronn
Info Fr. Ehmann-Lang:  Mail: heilbronn@wellcome-online.de
Telefon: 07131/962997
Montag vormittags von 9 - 11 Uhr. 

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302.
Email: fe@forum-ehrenamt.org


brotZeit e.V sucht dringend:

Frühstückshelfer (w/m)
für die Wartbergschule, Nordstadt Heilbronn.
Diese Tätigkeit wartet auf sie:
Bereitstellung eines Buffets
vor Unterrichtsbeginn
für Kinder die ohne Frühstück
in die Schule kommen.
Betreuung der Schüler in der Frühstückszeit.
Zeitaufwand:  2 Tage in der Woche von
06:30 bis 9:00 Uhr,
also ca. 2,5 Stunden je Einsatz
- und Freude am Umgang mit Kindern von 6-12 Jahren
Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Frau Heike Schultz wird sie gerne informieren unter
Tel.: 07131 - 99169-31, oder Email: heike.schultz@dis-ag.co


In weiteren Schulen werden für das brotZeit-Frühstück Helferinnen und – helfer
ab Mitte 50 gesucht
,

die vor Unterrichts beginn das Frühstücksbüfett mit verschiedenen Brot- und Saftsorten, Wurst, Käse und Frischkost  und vielem mehr vorbereiten, die Kinder während der Frühstückszeit freundlich begleiten und die Nacharbeiten erledigen.

Mitzubringen sind: Teamgeist, Zuverlässigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Kindern im spannenden Umfeld Schule.

Zeitaufwand:
zweimal wöchentlich
je zwei bis drei Stunden

Für Ihr Engagement erhalten Sie aus Fördermitteln eine Aufwandsentschädigung.

Information: Frau Heike Schultz
Telefon: 07131 99169 31
E-Mail:   heike.schultz@dis-ag.com

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302 .
Email: fe@forum-ehrenamt.org

______________________

„Integrationspate“ im Ehrenamt (m/w) für die Grünwaldschule In Heilbronn gesucht.
Das ist u. a. ihre Aufgabe:

  • Grundschüler mit Migrationshintergrund in Abstimmung mit dem Klassenlehrer Im Unterricht begleiten.
  • Individuelle Betreuung der Kinder.

Sie sollten Kinder gerne haben und Erfahrung im Umgang mit ihnen besitzen.

1,5 bis 3 Wochenstunden sollten Aufgewandt werden.
In Absprache mit der Schulleitung nach ihren Möglichkeiten,

Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Information: Frau Heike Schultz
Telefon: 07131 99169 31
E-Mail:   heike.schultz@dis-ag.com

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302 .
Email: fe@forum-ehrenamt.org



Eisenbahn fährt nicht von alleine.

 Ihre Hilfe wird gebraucht!!!

Im Süddeutschen Eisenbahnmuseum Heilbronn werden dringend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht:

  • Kassendienst am Sonntag
  • Getränke servieren, Souvenirs  verkaufen
  • Hausmeister-Dienste: u.a. Beleuchtung kontrollieren, Briefkasten leeren, Anlieferungen beaufsichtigen, aber auch mal den Rasen mähen.

Holen sie sich genauere Information bei Frau Annette Ritter
Tel.: 0177 7439512 (bitte auf die Mailbox sprechen, sie ruft zurück)
Mail:
feier@eisenbahnmuseum-heilbronn.de
www.eisenbahnmuseum-heilbronn.de


Hilfe gesucht,
für Familien mit besonderen Menschen.
Dazu gehört  Luft verschaffen in Ihrem Alltag,
auch Wäsche bügeln, Fenster putzen etc.
Das Betreuer- und Hauswirtschaftsteam der
Autana Stiftung
sucht hierfür ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.
Genaueres von Frau Palermo, unter Telefon 07131 – 12 99 804
oder Email:
verwaltung@autana-stiftung.de


Ohne Kassiererin/ Kassierer geht es nicht in einem Verein!

Der Verein Herzenskinder Unterland, das sind Eltern deren Kind einen angeborenen Herzfehler hat,
sucht eine Ehrenamtliche
Kassiererin/ Kassierer.

Helfen sie dem Verein!

Frau Heidi Tilgner-Stahl sagt: Gerne schicke ich Ihnen auch eine Kurzvorstellung unseres Vereins und der Tätigkeit als Kassier bei uns , per Mail zu.

Email: vorstand@herzkinder-unterland.de 
Ort: Brackenheim
Telefonnummer: 07135/961341


       Interkultureller Garten  - was ist das?

Abel Grimmer 1607

Sie möchten gerne Gemüse und Blumen auf einer kleinen Parzelle selbst anbauen?

Sie haben Lust auf gemeinsamen gärtnerischen Austausch? Sie möchten sich engagieren und auch Flüchtlinge und Neubürger in Heilbronn den Neustart erleichtern?

Dann sind Sie im Interkulturellen Garten auf dem BUGA-Gelände richtig.

Start ist voraussichtlich Ende April  2016

Julia Hagemeister Tel: 07131-2714143
Email: julia.hagemeister@buga2019.de


 "Dabeisein"- Flüchtlingen
Deutsch beibringen

Einfach dabei sein, wenn die pflegeleichten, sehr freundlichen Flüchtlinge, die zwischen 12 und 18 Jahren alt sind, ihre Deutschaufgaben/Übungsblätter machen.
Nachmittags ab 14 Uhr, (auch andere Zeiten möglich),
im Berufschulzentrum Heilbronn-Böckingen.
(Andreas-Schneider-Schule)
Als Ehrenamtlicher brauchen sie nur gut Deutsch sprechen, aber keine pädagogische Ausbildung!

Bitte Informieren sie sich über Email:

nikolai.schwenk@ass-hn.de 
Oder Telefon: 07131/928110

 


Das Leben der Flüchtlinge erleichtern, das können sie als ehrenamtliche Helferin und Helfer

die Arbeitsgemeinschaft (ARGE),  im Auftrag der Stadt Heilbronn, koordiniert diese Hilfe. Sie begleitet Ehrenamtliche durch kostenlose Schulungen und Informations-Veranstaltungen.

Beispiele wo sie sich einsetzen können:
Patenschaft, Fahrradwerkstatt, Kleiderkammer, kreative Arbeiten, Unterstützung bei der Wohnungssuche. Und was sonst noch notwendig ist.

Näheres Von Frau Vujasic
Tel.: 0151 578 149 68
Email:
marijana.vujasic@awo-heilbronn.org


Die  Bahnhofsmission Heilbronn:
Wir suchen ehrenamtliche
Unterstützung ca. 6 x im Jahr für jeweils 2 Std. bei Sammelaktionen im Bahnhof.

Information T: 07131 68330
Cordula Stölzel und Barbara Neder

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org


Der Blindenverband Heilbronn:

Wir suchen ehrenamtliche Personen, die uns bei Projektarbeiten in folgenden Themen unterstützen könnten:

E-Book für Blinde?

Mit Hilfe fachkundiger Menschen und  der Stadtbücherei wollen wir Möglichkeiten finden.

Navigations-App für Blinde?

interessierte und fachkundige Personen könnten helfen, diese zu finden.

Weitere Informationen von

Wolfgang Heiler
Tel.: 07062/65053
e-mail: heilbronn@bsv-wuerttemberg.de
Homepage: 
www.bsv-wuerttemberg.de/heilbronn

_______________________

Der Blindenverband Heilbronn sucht ständig Personen die sich ehrenamtlich engagieren möchten.

  • iPhone: Hilfe beim Erlernen-
    von der Bedienung bis zur Wartung.
  • Begleitung zu diversen Veranstaltungen
  • Besuche und Gespräche, Vorlesen, Spaziergänge, Telefonkontakte.
  • Hilfe bei technischen Problemen z. B.: Fernseher bedienen und einstellen, PC usw.
     

_________________

Und für Jagsthausen Personen die mit einer
stark sehbehinderten Frau
wöchentlich einen

  • Spaziergang oder Gespräche machen möchten.

Weitere Info beim BSV Kreis HN:

Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg
Bezirksgruppe Kreis Heilbronn
Tel.: 07062/ 65053

heilbronn@bsv-wuerttemberg.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131
8732 302 .
Email: fe@forum-ehrenamt.org

__________________

 Sie können sich ihre Zeit frei einteilen, gerne 1 oder mehrmals monatlich, Absprache nötig, für jede Hilfe sind wir und die Betroffenen sehr dankbar.

Personen die Berührungsängste haben, können sich beim Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn über Führungstechniken, Haftung, Verhaltensmuster erkundigen. Gerne führen wir auch ein persönliches Informationsgespräch.

Wolfgang Heiler
Tel.: 07062/65053
e-mail: heilbronn@bsv-wuerttemberg.de


Jetzt ganz dringend:

Gespendete Kleidung für Flüchtlinge
sortieren.

Dafür werden freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht!!!  

Vom Montag bis Mittwoch von 14 – 18 Uhr
Samstag und Sonntag von 11 – 18 Uhr.
Kommen sie einfach ohne Anmeldung
zum Helfen.


Wo: Kleiderkammer Heilbronn,
Austraße 105

In dem Gebäude der Aufbaugilde.

Weitere Information gibt ihnen Frau Baumgärtner über
Email: jacqueline.baumgaertner@web.de
oder Forum Ehrenamt Tel: 07131 8732 302


Für Abenteuer Spielplatz mit Kindern
von 6-12 Jahren braucht es Menschen die mithelfen.
Samstags von 9:30 bis 12:30 Uhr, basteln, handwerken und was ihnen einfällt.
Dabei die Aufsicht über ihr tun Übernehmen.

im Kreuzgrund HN-Böckingen
Verein Abenteuerspielplätze e.V.

Es gibt eine Aufwandsentschädigung!

Ausführliche Auskunft bei Henrik Lundgren,
Email
hannahenrik@googlemail.com, Tel.: 07131/6427790


Help!   5x2= ?

Eine Schülerin braucht
Nachhilfe in Englisch und Mathe.
Sie ist in der 5. Klasse Realschule.

Rufen sie die Forum Nummer: 07131 8732 302 an.
Oder Mail: fe@forum-ehrenamt.org,  
sie bekommen dann die Kontaktdaten.


Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Heilbronn organisiert ca. dreimal im Jahr einen Bücherflohmarkt. Dieser wird mit gelöschten Beständen
der Bibliothek und mit Bücherspenden bestückt.

Diese Bestände müssen regelmäßig vorsortiert,
in Kisten gepackt und bereitgestellt werden.
Dafür wird tatkräftige Unterstützung von
ca. wöchentlich zwei Stunden gesucht.
Dazu käme dann noch der Einsatz bei den Flohmärkten selbst.

Nähere Informationen:
Dorit Kuhnle, Stadtbibliothek Heilbronn Telefon 07131 56 3135
Oder Email dorit.kuhnle@stadt-heilbronn.de


 
UNICEF:
Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf eine Kindheit
wir sind dafür da, dass aus diesem Recht Wirklichkeit wird!!!
Um dieses zu erreichen brauchen sie
ehrenamtliche Hilfe z.B.: EDV, Büroarbeit,
Bereich Schule- und Schularbeit,
wie auch für die Firmenarbeit.

Genaueres: 
Gabriele Naumer
Tel.: 07131 89 75 46   oder     07139 89 20
Email: gabriele.naumer@inkom-consulting.com

auch Forum Ehrenamt T. 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org

 


Begleit-und Besuchsdienst

am SLK-Klinikum am Gesundbrunnen.

Das Team der grünen Damen sucht  

Menschen zur Verstärkung ihres Teams.

Des weiteren benötigen wir Menschen für die
Verteilung von Büchern
für die Patienten
auf den Stationen.

Kontaktaufnahme: Elke Arthofer, Tel. 07066/6563
auch
Faru Hinterkopf Tel.: 07131 494 111

_______________________________________________________________________

Nicht nur den
Mittagstisch in der Nicolai Kirche organisieren, sondern auch mit den Besuchern ins Gespräch kommen und den Kontakt pflegen.

 Die Aufbaugilde sucht einen kontaktfreudigen Menschen, für zweimal in der Woche jeweils dienstags und donnerstags von ca. 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr.
Die Aufgaben sind:
Koordination des Einsatzes der Ehrenamtlichen Helfer, Vorbereitung  der Essensausgabe,
Geschirr spülen und aufräumen am Ende.  

Die ehrenamtliche Tätigkeit wird durch hauptamtliche Mitarbeiter unterstützt und betreut.

Informieren sich bei: Frau Gaby Weber
Email: gildetreff@aufbaugilde.de
Tel: 07131 / 77 03 70


Das Diakonische Werk in Heilbronn sucht einen zuverlässigen Menschen der
in regelmäßigen Abständen, vielleicht einmal monatlich, schaut, ob die Infozettel und Faltblätter, u. a. für die Tafel, dort noch ausliegen
und bei Bedarf welche nachlegt.

Für diese Leistung sind wir gerne bereit, eine Vergütung im Rahmen eines Ehrenamtsfreibetrages
zu zahlen.
sagt Karl Friedrich Bretz, bei dem sie auch genauere Informationen bekommen

Diakonie Heilbronn 74072 Heilbronn
Tel. 07131/9644-10

 


Einkaufen, auch für Menschen
mit wenig Einkommen,
ermöglicht der Kreisdiakonieverband in seinen
Second Hand- und Tafelläden.

Dringend für den Verkauf, werden ehrenamtliche Helfer/innen gesucht, die mit Freude und Engagement für unsere Kunden da sind.

Mo bis Fr. von 10:00 – 17:00 Uhr und
Sa. Von 10:00 – 14:00 Uhr.
Innerhalb dieser Zeiten können sie ihren  Einsatz planen.

E-Mail: tafel@diakonie-heilbronn.de Telefon: 07131 / 568100
Ansprechpartner: Matthias Weiler
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302 .
Email:
fe@forum-ehrenamt.org

______________________

Übriges Brot:
Die Heilbronner Tafel sorgt dafür,

dass es nicht weggeworfen wird.

Dazu brauchen sie Fahrerinnen und Fahrer,
die werktäglich
von 13.00 - 17.00 Uhr, mit einem
Kleintransporter (Achtung Führerschein), ehrenamtlich,
die Backwaren bei Bäckereifilialen abholen.

Genaueres:
E-Mail: tafel@diakonie-heilbronn.de Telefon: 07131 / 568100
Ansprechpartner: Matthias Weiler

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302 .
Email: fe@forum-ehrenamt.org

_________________

Weiter sucht der Tafelladen:

Ehrenamtliche Fahrer die Sachspenden abholen. Sie fahren immer zu zweit. In der Regel
von 7.00 bis ca 11.30 Uhr, die gleiche Tour.
An einem festen Tag der Woche,


E-Mail: tafel@diakonie-heilbronn.de
Telefon: 07131 / 568100
Ansprechpartner: Matthias Weiler

_______________________________________________________________________

Fahrrad - Bastler gesucht: In einem Workshop

können sie, ehrenamtlich, ihre Fahrrad-           
Kenntnisse den Schülern
                                             
einer Schule in Böckingen, vermitteln.

Information: Frau Fix
Telefonnummer: 07131 56 4047
Email: marianne.fix@stadt-heilbronn.de


Diakonisches, Werk Heilbronn:

Abwechslung? 

Die ist gewährleistet im Empfang der Diakonie in der Schellengasse.

Es werden ehrenamtlich Helferinnen/Helfer gesucht, für Montags von 13-17 Uhr im
Empfang, Telefon Dienst, PC, Postarbeiten.

Neugierig? Dann rufen sie Frau Thurner an,
in der Schellengasse 7, Heilbronn.

Telefon: 07131 9644-11   
E-Mail:
brigitte.thurner@diakonie-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org

________________

Desweiteren sucht die Diakonie:

Freude bereiten als ehrenamtliche Helferin und Helfer-
können sie den Besuchern des Begegnungscafes der Diakonie Heilbronn.
z.B. mit Tischdecken, Bewirtung, Abräumen,
1 Mal in der Woche oder sporadisch
Ansprechpartner: Frau Fuggerer Tel.  07131 / 96 44 39,
e-mail:begegnungscafe@diakonie-heilbronn.de
oder Frau Thanhäuser 07131 / 96 44 32.


Gespräche sind ihm wichtig, auch mal eine kleine Ausfahrt zu einem Kaffee, oder zusammen spazieren gehen!

Ein Senior sucht dafür eine Begleitung
für einmal 2-3 Std. in der Woche.

Fragen dazu beantwortet:
Email: karen.thanhaeuser@diakonie-heilbronn.de
T.: 07131 9644 0

 

_______________________________________________________________________

Die Offenen Hilfen (OH) suchen   ehrenamtliche Unterstützungskräfte  für Menschen mit einer geistigen Behinderung aller Altersklassen :

  • Begleitungen zu Tagesausflügen an Samstagen,
  • Betreuung  einmal monatlich samstags  von einer Kleingruppe im Team im Olga-Familienzentrum Heilbronn.
  • Reisebegleitungen im In-und Ausland in den Ferienzeiten, an  Wochenenden, oder  auch außerhalb der Ferien..
  • Begleitung und Unterstützung  bei regelmäßig stattfindenden  Bildungs- und Kulturangeboten,
  • offenen Treffs im Stadt– und Landkreis Heilbronn,
  • sowie bei der stundenweisen Betreuung direkt in
    der Familie ( hauptsächlich Kinder) oder im häuslichen Umfeld , dabei Begleitung und
    Betreuung in der individuellen Freizeitgestaltung.

Sie werden angeleitet und begleitet.
Regelmäßige themenbezogene
Seminare und Fortbildungen

Die Teilnahme wird  mit einer Bescheinigung/Zertifikat bestätigt.

Information: Anita Ziegler
Telefon: (07131) 58 222-25
Email: a.ziegler@oh-heilbronn.de   
Internet:
www.oh-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.:
07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org


Mehrere Personen mit Führerschein Kl.3, werden
zur Unterstützung des Fahrdienstes
von den Offenen Hilfen (OH) gesucht.

Montags             17.00 Uhr hin und 20.30 Uhr zurück

Dienstags           16.30 Uhr hin und 21.00 Uhr zurück

          Mittwochs          16.30 Uhr hin und 19.30 Uhr zurück

Innerhalb der Stadt Heilbronn.

Es gibt eine Aufwandspauschale.

Weitere Information von: Carsten Hummel (OH)
Telefon: 07131 58222 16 

Email: c.hummel@oh-heilbronn.de


Von Frau Maren Strehle, Lichtenstern,
haben wir folgende Hilfsanfrage bekommen:

Es ist mir ein Anliegen sehr individuell
für jeden Interessierten das passende Ehrenamt zu finden.

Je nach Interesse und Talenten der Ehrenamtlichen
initiiere ich auch neue Angebote, die das Leben
der Menschen mit Behinderung bereichern.

·         Patenschaften/ Besuchsdienst

·         Hobbies mit anderen teilen

·         Talente einbringen

·         Aktivitäten/ Freizeitangebote begleiten

·         Unterstützung des Hauptamtlichen
           beim
 Offenen Singen montags
          in unserer Klosterkirche

·         Und vieles mehr…!

Telefon: 07130/10136
Email   : maren.strehle@lichtenstern.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org


Übung macht den Meister.........

Für die Staufenberg Schule,
sucht Frau Regina Sandel
Telefon: 07131 2034917
Email: ReginaSandel@web.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org

Lesepaten

für unsere Schule. Das bedeutet dass die Patin,
der Pate mit einzelnem Kind, parallel zum Unterricht
lesen geht und mit dem Kind Lesen übt.

(Dies gilt sicher auch für andere Schulen)


 

Das Mittel gegen Altersrost: Wandern!

Und:

Kneipp Verein Heilbronn
sehr dringend könnten wir Wanderführer brauchen.
Unser seitheriges Team verringert sich durch altersbedingte Wehwehchen.
Da wir jeden Samstag eine Tageswanderung von ca. 12 km anbieten
und alle 14 Tage eine Nachmittagswanderung (Senioren) könnten
wir Unterstützung sehr gut brauchen. 

Eberhard und Gerda Eisele, Wanderführer beim Kneipp-Verein,
Tel. 07131 797674

gerda.eisele@der-pit.de

auch Forum Ehrenamt T. 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org

______________________________________________________________________

Noch mehr Möglichkeiten nicht zu rosten:

Der Schwäbische Albverein sucht

Wegewarte/Wegepaten  

Vom Taubergrund bis Bodensee

die sich um kleinere oder größere Wegeabschnitte kümmern.
Die Wanderwege ein zweimal im Jahr prüfen, bei Bedarf
Wegemarkierungen und deren Erneuerung oder Ergänzung. Hinzu kommt das Freischneiden von Markierungen und schmalen Wanderwegen.
Diese Tätigkeit kann jederzeit durchgeführt werden, je nach Lust und
Laune, Wetter und Witterung.

Info: Katharina Knaup
E-Mail: kknaup@schwaebischer-albverein.de
Tel. 0711 22585- 45

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org

 


Der Schwäbische Albverein braucht weiter

 
Wanderführer/Wanderführerinnen

auch Fachwart/Fachwartin in Naturschutz

Stellvertr. Vorsitzender/Vorsitzende

Fachwart/Fachwartin für Internet/Homepage

In:

Heilbronn, Bad Friedrichshall, Möckmühl,
Wüstenrot-Neulautern, Willsbach  
 
  

Informationen darüber beim  
Schwäbischer Albverein Stuttgart e.V.
Heilbronner Gau - Gauvorsitzender-
Erich Schuster
T::07134/1386418
Email: schusterwandern@online.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org


Fit bleiben!
Helfen sie dem
Chorverband Heilbronn 
bei der Pressearbeit und

Neuerstellung, Überarbeitung und
Betreuung unserer

Homepage

Informieren Sie sich bei Herrn Gerald Kranich
T.: 0172 744 0238
Email:
kranich@cv-hn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org


 

Der Arbeitskreis Leben (AKL) Heilbronn

sucht Ehrenamtliche,
die Menschen
nach einem Suizidversuch begleiten.
Sie werden auf diese Aufgabe ein ¾ Jahr vorbereitet!

Wenn Sie interessiert sind nehmen Sie Kontakt zum AKL auf.
Telefon 07131 164 251 Email: akl-heilbronn@ak-leben.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302.
Email:
fe@forum-ehrenamt.org


Der Kontaktladen ist Anlaufstelle für suchtabhängige Menschen (Schwerpunkt Drogen).
Dort bekommen sie Hilfe zum Überleben: Speisen, Getränke, Kleider, Wäsche waschen, Körper-Hygiene, medizinische Versorgung. Auch werden helfende Gespräche, Vermittlung an Entgiftungseinrichtungen usw. angeboten.

Um dies alles zu stemmen brauchen sie ehrenamtliche Hilfe für jeweils
ca. 4 Stunden (ein- oder zweimal in der Woche).

Kontakt: Volker Bauer, Anette Harst,
Telefon: 07031-2181-525
Email:
info@kontaktladen-hn.de


Weiter wird Hilfe gesucht für 2 mal im Monat:

Rasen mähen, Hecken schneiden,
sauber machen. 

Genauere Informationen:

Stefanie Kitzinger, Volker Bauer Telefon: 07031-2181-525
Email: info@kontaktladen-hn.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302 .
Email:
fe@forum-ehrenamt.org


Mehrgenerationenhaus Heilbronn

In folgenden Bereichen suchen wir momentan Menschen, die Lust und Zeit haben, bei uns mitzuarbeiten:

 Nachhilfe und Gruppenangebote vor allem für Kinder mit Sprachdefiziten:

Konkret suchen wir möglichst zeitnah Studenten, Abiturienten oder ehemalige Lehrer,  die Schüler ab Klasse 8 beim Lernen für  die oft ausschlaggebenden letzten Arbeiten unterstützen.

 Bereich Nachbarschaftsnetz:

Für das „Nachbarschaftsnetz“ suchen wir Menschen für sehr unterschiedliche Aufgaben. Z.B. als „FamilienpatInnen“, die als AnsprechpartnerInnen für Mütter in besonderen Belastungssituationen bereit sind sich zeitweise um Kleinkinder zu kümmern.

Als Begleiter zu Ämtern oder Ärzten, nicht nur für ältere Menschen.

Konkret wird momentan eine Familienpatin für eine Familie gesucht,  Zeitaufwand: etwa zweimal monatlich für eine bis zwei Stunden

Als „handwerkliche Helfer“, wenn es z.B. darum geht mal einen Schrank aufzubauen, eine Glühbirne zu wechseln o.ä.

Als „HelferInnen im Haushalt“, wenn es z.B. darum geht Vorhänge abzunehmen und nach dem Waschen wieder aufzuhängen, Einkäufe zu erledigen o.ä.

Als „BesucherInnen“, die Zeit für einen gemütlichen Kaffeeklatsch oder zum Vorlesen haben

Bereich generationenübergreifende Gruppenangebote:

Wir suchen „SpielerInnen“, die Lust haben bei „Junior trifft Senior“ mit Schülern Gesellschaftsspiele zu spielen

Wir suchen außerdem Unterstützer bei unseren Festen

Beim Auf- und Abbau, sowie um Aktionen, Spiele etc. zu betreuen

Information: Frau Andrea Barth
Rauchstraße 3
74076 Heilbronn

Tel.:  (07131) 27 89 214
Email: info@mehrgenerationenhaus-heilbronn.de
www.mehrgenerationenhaus-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302.
Email: fe@forum-ehrenamt.org


Geben Sie Kindern Ihre Erfahrung und Wissen weiter.

Zum Beispiel bei den
Südstadtkids:

Diese suchen Ehrenamtliche für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen:

  • Hausaufgabenhilfe, besonders Kl. 8-10  
  • Freizeitgestaltung: Elektronik, Basteleien, Holz
  • Musikunterricht (Gitarre, Klavier, Cajon, Gesang)

Mehr Informationen von Mailin Kreft.
Tel.:  (07131) 3900751

Email: mailin.kreft@diakonie-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302.
Email: fe@forum-ehrenamt.org


Nordstadtkids suchen Ehrenamtliche für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit Migrations- oder Fluchterfahrung:

  • Freizeitangebot auf dem Spielplatz
  • Christliche Gruppenstunde (Jungschar)

Mehr Informationen von Mailin Kreft.
Tel.:  (07131) 3900751
Email: mailin.kreft@diakonie-heilbronn.de


Im kleiderladen helfen…..

Gaby Maurer vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Heilbronn:

Wir suchen für unser ehrenamtliches Mitarbeiterteam
im Kleiderladen einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin.
Interessiert?

Setzen Sie sich dann mit Frau Maurer in Verbindung
Tel.: 07131/6236-25
 Email:
g.maurer@drk-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org

 


 

Mithilfe bei der Tauschbörse in
Bad Wimpfen gesucht.

Mehr Information: 07063 934-5217
Email:  tauschboerse-wimpfen@gmx.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302.
Email: fe@forum-ehrenamt.org


Für  Seniorenheimen und Pflegeresidenzen werden Menschen gesucht die den Heimbewohnern Hilfestellung geben können.   

Und diese Hilfe ist keine Einbahnstraße!

Wählen Sie:

  • Begleitung zu Ärzten, Behörden, auch bei Ausflügen
  • Einkaufsdienste, Botengänge
  • Spiele, auch Schach
  • Besuch von Gottesdiensten
  • sprechen, unterhalten,  zuhören
  • vorlesen, auch gemeinsames Zeitungslesen
  • musizieren, Musik hören, singen
  • spazierengehen
  • helfen bei Veranstaltungen, Gesprächskreisen
  • Mithilfe in Cafeteria, zusammen Kaffee trinken
  • Tagesbegleiter für einzelne Demenzkranke
  • Patenschaften für Einzelpersonen, z.B.: auch Bettlägrige
  • Fahrten zum Abholen- und Heimbringen
  • Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, Sitztänze
  • Stammtisch für Männer
  • Handarbeiten, Handwerken

Information:

Konrad Bilicz Seniorenzentrum St. Elisabeth
Telefon: 07131/6258-14
Email: bilicz.k@keppler-stiftung.de

und:

Richard-Drautz-Stiftung
Frau B. Irion und S. Dietz
Telefon  HN/ 9214-611 und 9214-615
Email:
s.dietz@richard-drautz-stiftung.de

oder b.irion@richard-drautz-stiftung.de

auch:

Pro Seniore
Annemarie Kaske
Tel:  0163 4103 221 oder: 07131  509 480
Email: annemarie.kaske@pro-seniore.com

Darüber hinaus gilt das für fast alle Seniorenheime. z.B.: Fragen Sie im Seniorenheim das in Ihrer Nähe ist!

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302 .
Email:
fe@forum-ehrenamt.org


 

Frau Sommerfeld von der Werkrealschule Ilsfeld schreibt:

wir sind die Werkrealschule, meine Teilnehmer kommen aus der 8,9 und 10Kl. Ich habe sehr großen Bedarf an den Nachhilfehelfer/Unterstützer, die
flexibel auf die Bedürfnisse der Schüler eingehen.


Meine Kontakt Nr.
Julia Sommerfeld Berufseinstiegsbegleiterin:
Büro: 07062/905614 Mobil:
0176-22010757
Email: Julia.Sommerfeld@internationaler-bund.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302.
Email: fe@forum-ehrenamt.org

______________________________________________________________________

Gerne brauchen wir noch
Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer
für technischen Deutschunterricht für  Teilnehmerinnen/Teilnehmer unserer Schulungsprojekte

Fachrechnen und Berufsbezogenes Deutsch für Metallausbildungen und für den
Bereich  Lager/Logistik sind die Schwerpunkte.

Mehr Information: Aufbaugilde  Frau Veronika Hornung
Telefon:
Tel: 0 71 31 – 770 100
Email: veronika.hornung@aufbaugilde.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302.
Email: fe@forum-ehrenamt.org


Verein Sputnik

Deutsch und Mathelehrer gesucht.

  • Nachhilfe und Sprachförderung für Kinder

Mehr Information Email: info@verein-sputnik.de
Telefon: 07131 1208 403
auch Forum Ehrenamt T.: 07131
8732 302.
Email: fe@forum-ehrenamt.org

____________________________________________________________________

Technisches Schulzentrum
sucht ehrenamtliche engagierte Menschen, die Freude daran haben, Schüler und Schülerinnen zu
helfen den Hauptschulabschluß zu erreichen. Ziel ist die Duale Aussbildung.

in Mathematik bzw. Deutsch,  

Mehr Information: Herr Ehmke
Telefon: 0176-18980942 oder 07131-563473
E-Mail: ehmke@caritas-heilbronn-hohenlohe.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302.
Email: fe@forum-ehrenamt.org


 Eine karitative Einrichtung in
Heinriet-Gruppenbach

bietet viele Einsatzmöglichkeiten an, für verschiedene Altersgruppen ab 16J.

  • Mithilfe bei der Durchführung  von Blutspendenterminen
  • Mitwirkung bei Sanitätsdiensten,
    z. B.: Festen.
  • Mitwirkung in der Jugendgruppe.
  • Als Co-Betreuer ab 16 Jahren
  • Sie werden dazu ausgebildet.

Mehr Information: Mail: kerstin.kuder@spk-hn.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302.
Email: fe@forum-ehrenamt.org


 

Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung

Brauchen Hilfe für:

Betreutes Wohnen:
 

  • Handwerkliches
  • Umziehen
  • Besuchsdienst,
  • Begleitung von Freizeitangeboten, Hobby Unterstützung.

Information: maren.strehle@lichtenstern.de
auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302 .
Email: fe@forum-ehrenamt.org


Beschützende Wekstätte Heilbronn

suchen ehrenamtliche Helfer für Menschen mit Behinderung:

  • Sie sind kreativ, musikalisch oder haben ein interessantes Hobby
  • Sind Sie handwerklich begabt oder kochen gerne
  • Es macht Ihnen Spaß, Ihr Wissen und Ihre Talente  mit anderen Menschen zu teilen
  • Sie möchten sich sozial engagieren und etwas sinnvolles tun
  • Sie können gut zuhören oder erzählen
  • Sie verbringen Ihre Zeit gerne mit anderen Menschen

Mehr Information: Stefan Dörr
Telefon 07131  4704-108

Email: s.doerr@bw-heilbronn.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131 8732 302
Email: fe@forum-ehrenamt.org




Telefonseelsorge:

die Telefonseelsorge sucht Mitarbeitende für den

Dienst am Telefon.

Der ehrenamtlichen Tätigkeit geht eine einjährige, berufsbegleitende Ausbildung (inkl. drei Wochenenden) voraus. Diese Ausbildung ist sehr stark selbsterfahrungsbezogen. Sie ist kostenfrei.
Die Ehrenamtlichen erklären sich aber bereit, nach der Ausbildung
für mindestens drei Jahre bei der Telefonseelsorge
mit drei Diensten im Monat à 5 Stunden mitzuarbeiten.

Information: Dr. Jürgen Weber.
T:  07131 86 566.
email: ts.heilbronn@t-online.de

auch Forum Ehrenamt T.: 07131
8732 302.
Email: fe@forum-ehrenamt.org


Boccia:

Wikipedia

Wir vom Behindertensport des FSV Bad Friedrichshall suchen einen

Übungsleiter für Boccia,  da unser bisheriger Übungsleiter aus Alters- & Gesundheitsgründen seine Tätigkeit im März 2015 beendet.

Jens Fischer stellv. Abteilungsleiter Behindertensport
Tel:    0176/21920310  Mail:  jens.fischer@fsv-sport.de

auch Forum Ehrenamt T. 07131 8732 302
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Abstand

 



 

Show01
wissen-01.png wissen-02.png wissen-03.png buttona-danke001.png button-danke002.png

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail